Spendenübergabe zur Weihnachtsfeier

Spendenübergabe zur Weihnachtsfeier

Streitende und sich versöhnende Adventskranz-Kerzen, eine neugierige Katze und ein geschmückter Weihnachtsbaum, ein als Rap-Version vorgetragenes Adventslied, ein Buchvortrag, ein von den Schülern vorgetragenes Gedicht und Einiges mehr sorgten an zwei Morgenden in Breitenbach für Weihnachtsstimmung. In der Grundschule des Bebraer Ortsteils sorgten die vier Klassen mit ihren Aufführungen vor Eltern, Lehrern und Mitschülern für große Freude, herzhaftes Lachen, leuchtende Augen und den ein oder anderen nachdenklichen Moment.

 

Im Nachgang zum im September stattgefundenen Spendenlauf und dank der Vereinsförderung des VR-Bankvereins konnte der Freundes- und Förderkreis zudem eine Spende an die Schule und deren Klassen überreichen: Neben einem CD-Player wurden auch zusätzliche Handbälle angeschafft. Besonders groß war die Freude der Schülerinnen und Schüler jedoch über die ausgegebenen Pakete, Straßen- und Bauplatten von Lego, welche auch ein großer Wunsch der Schulleitung und des Lehrer-Kollegiums waren.

 

Cornelia Engel (kommissarische Schulleiterin der Grundschule im Baumgarten) erläuterte, dass hierdurch bei den Kindern bestimmte Fertigkeiten und Kenntnisse angeregt werden: "Kinder sind so unterschiedlich wie Schneeflocken. Wir fördern daher mit der Spende des Fördervereins auch das gemeinsame Grübeln und Planen, sowie den Bau von und das Spielen mit verschiedensten Bauwerken, aufregenden Fahrzeugen sowie bunten Tier- und Fabelwesen. Die Kinder sollen die Schule als einen Ort der Geborgenheit und Freude wahrnehmen, so dass sie gerne hierher kommen. Unser Ziel ist es, hier den Grundstein für ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes Leben zu legen."

 

Für den Freundes- und Förderkreis waren Patrick Rehn, Claudia Ludwig und Evelyn Izgin zugegen, welche die Spenden überreichten. Ein weiterer von vielen Bausteinen im Schulbetrieb ist auch das beliebte gesunde Frühstück, bei welchem die Kinder lernen, dass Obst und Gemüse schmackhaft sind. Zudem unterstützt der Freundes- und Förderkreis den Spaß am Spielen, der Bewegung in den Pausen sowie im Sportunterricht und Ausflüge und Klassenfahrten. Rehn, Vorsitzender des Freundes- und Förderkreis: "Chancengleichheit und Gerechtigkeit liegen uns besonders am Herzen. Daher freuen wir uns über die Unterstützung durch die Spender und die tatkräftige Mitarbeit bei den verschiedenen Aktionen. Wir werden uns auch weiterhin mit viel Freude dafür einsetzen, dass die Grundschule im Baumgarten ein Anker für die Ortsteile Breitenbach, Blankenheim und Lüdersdorf sein wird."

Streitende und sich versöhnende Adventskranz-Kerzen, eine neugierige Katze und ein geschmückter Weihnachtsbaum, ein als Rap-Version vorgetragenes Adventslied, ein Buchvortrag, ein von den Schülern vorgetragenes Gedicht und Einiges mehr sorgten an zwei Morgenden in Breitenbach für Weihnachtsstimmung. In der Grundschule des Bebraer Ortsteils sorgten die vier Klassen mit ihren Aufführungen vor Eltern, Lehrern und Mitschülern für große Freude, herzhaftes Lachen, leuchtende Augen und den ein oder anderen nachdenklichen Moment.

 

Im Nachgang zum im September stattgefundenen Spendenlauf und dank der Vereinsförderung des VR-Bankvereins konnte der Freundes- und Förderkreis zudem eine Spende an die Schule und deren Klassen überreichen: Neben einem CD-Player wurden auch zusätzliche Handbälle angeschafft. Besonders groß war die Freude der Schülerinnen und Schüler jedoch über die ausgegebenen Pakete, Straßen- und Bauplatten von Lego, welche auch ein großer Wunsch der Schulleitung und des Lehrer-Kollegiums waren.

 

Cornelia Engel (kommissarische Schulleiterin der Grundschule im Baumgarten) erläuterte, dass hierdurch bei den Kindern bestimmte Fertigkeiten und Kenntnisse angeregt werden: "Kinder sind so unterschiedlich wie Schneeflocken. Wir fördern daher mit der Spende des Fördervereins auch das gemeinsame Grübeln und Planen, sowie den Bau von und das Spielen mit verschiedensten Bauwerken, aufregenden Fahrzeugen sowie bunten Tier- und Fabelwesen. Die Kinder sollen die Schule als einen Ort der Geborgenheit und Freude wahrnehmen, so dass sie gerne hierher kommen. Unser Ziel ist es, hier den Grundstein für ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes Leben zu legen."

 

Für den Freundes- und Förderkreis waren Patrick Rehn, Claudia Ludwig und Evelyn Izgin zugegen, welche die Spenden überreichten. Ein weiterer von vielen Bausteinen im Schulbetrieb ist auch das beliebte gesunde Frühstück, bei welchem die Kinder lernen, dass Obst und Gemüse schmackhaft sind. Zudem unterstützt der Freundes- und Förderkreis den Spaß am Spielen, der Bewegung in den Pausen sowie im Sportunterricht und Ausflüge und Klassenfahrten. Rehn, Vorsitzender des Freundes- und Förderkreis: "Chancengleichheit und Gerechtigkeit liegen uns besonders am Herzen. Daher freuen wir uns über die Unterstützung durch die Spender und die tatkräftige Mitarbeit bei den verschiedenen Aktionen. Wir werden uns auch weiterhin mit viel Freude dafür einsetzen, dass die Grundschule im Baumgarten ein Anker für die Ortsteile Breitenbach, Blankenheim und Lüdersdorf sein wird."

Streitende und sich versöhnende Adventskranz-Kerzen, eine neugierige Katze und ein geschmückter Weihnachtsbaum, ein als Rap-Version vorgetragenes Adventslied, ein Buchvortrag, ein von den Schülern vorgetragenes Gedicht und Einiges mehr sorgten an zwei Morgenden in Breitenbach für Weihnachtsstimmung. In der Grundschule des Bebraer Ortsteils sorgten die vier Klassen mit ihren Aufführungen vor Eltern, Lehrern und Mitschülern für große Freude, herzhaftes Lachen, leuchtende Augen und den ein oder anderen nachdenklichen Moment.

 

Im Nachgang zum im September stattgefundenen Spendenlauf und dank der Vereinsförderung des VR-Bankvereins konnte der Freundes- und Förderkreis zudem eine Spende an die Schule und deren Klassen überreichen: Neben einem CD-Player wurden auch zusätzliche Handbälle angeschafft. Besonders groß war die Freude der Schülerinnen und Schüler jedoch über die ausgegebenen Pakete, Straßen- und Bauplatten von Lego, welche auch ein großer Wunsch der Schulleitung und des Lehrer-Kollegiums waren.

 

Cornelia Engel (kommissarische Schulleiterin der Grundschule im Baumgarten) erläuterte, dass hierdurch bei den Kindern bestimmte Fertigkeiten und Kenntnisse angeregt werden: "Kinder sind so unterschiedlich wie Schneeflocken. Wir fördern daher mit der Spende des Fördervereins auch das gemeinsame Grübeln und Planen, sowie den Bau von und das Spielen mit verschiedensten Bauwerken, aufregenden Fahrzeugen sowie bunten Tier- und Fabelwesen. Die Kinder sollen die Schule als einen Ort der Geborgenheit und Freude wahrnehmen, so dass sie gerne hierher kommen. Unser Ziel ist es, hier den Grundstein für ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes Leben zu legen."

 

Für den Freundes- und Förderkreis waren Patrick Rehn, Claudia Ludwig und Evelyn Izgin zugegen, welche die Spenden überreichten. Ein weiterer von vielen Bausteinen im Schulbetrieb ist auch das beliebte gesunde Frühstück, bei welchem die Kinder lernen, dass Obst und Gemüse schmackhaft sind. Zudem unterstützt der Freundes- und Förderkreis den Spaß am Spielen, der Bewegung in den Pausen sowie im Sportunterricht und Ausflüge und Klassenfahrten. Rehn, Vorsitzender des Freundes- und Förderkreis: "Chancengleichheit und Gerechtigkeit liegen uns besonders am Herzen. Daher freuen wir uns über die Unterstützung durch die Spender und die tatkräftige Mitarbeit bei den verschiedenen Aktionen. Wir werden uns auch weiterhin mit viel Freude dafür einsetzen, dass die Grundschule im Baumgarten ein Anker für die Ortsteile Breitenbach, Blankenheim und Lüdersdorf sein wird."

Streitende und sich versöhnende Adventskranz-Kerzen, eine neugierige Katze und ein geschmückter Weihnachtsbaum, ein als Rap-Version vorgetragenes Adventslied, ein Buchvortrag, ein von den Schülern vorgetragenes Gedicht und Einiges mehr sorgten an zwei Morgenden in Breitenbach für Weihnachtsstimmung. In der Grundschule des Bebraer Ortsteils sorgten die vier Klassen mit ihren Aufführungen vor Eltern, Lehrern und Mitschülern für große Freude, herzhaftes Lachen, leuchtende Augen und den ein oder anderen nachdenklichen Moment.

 

Im Nachgang zum im September stattgefundenen Spendenlauf und dank der Vereinsförderung des VR-Bankvereins konnte der Freundes- und Förderkreis zudem eine Spende an die Schule und deren Klassen überreichen: Neben einem CD-Player wurden auch zusätzliche Handbälle angeschafft. Besonders groß war die Freude der Schülerinnen und Schüler jedoch über die ausgegebenen Pakete, Straßen- und Bauplatten von Lego, welche auch ein großer Wunsch der Schulleitung und des Lehrer-Kollegiums waren.

 

Cornelia Engel (kommissarische Schulleiterin der Grundschule im Baumgarten) erläuterte, dass hierdurch bei den Kindern bestimmte Fertigkeiten und Kenntnisse angeregt werden: "Kinder sind so unterschiedlich wie Schneeflocken. Wir fördern daher mit der Spende des Fördervereins auch das gemeinsame Grübeln und Planen, sowie den Bau von und das Spielen mit verschiedensten Bauwerken, aufregenden Fahrzeugen sowie bunten Tier- und Fabelwesen. Die Kinder sollen die Schule als einen Ort der Geborgenheit und Freude wahrnehmen, so dass sie gerne hierher kommen. Unser Ziel ist es, hier den Grundstein für ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes Leben zu legen."

 

Für den Freundes- und Förderkreis waren Patrick Rehn, Claudia Ludwig und Evelyn Izgin zugegen, welche die Spenden überreichten. Ein weiterer von vielen Bausteinen im Schulbetrieb ist auch das beliebte gesunde Frühstück, bei welchem die Kinder lernen, dass Obst und Gemüse schmackhaft sind. Zudem unterstützt der Freundes- und Förderkreis den Spaß am Spielen, der Bewegung in den Pausen sowie im Sportunterricht und Ausflüge und Klassenfahrten. Rehn, Vorsitzender des Freundes- und Förderkreis: "Chancengleichheit und Gerechtigkeit liegen uns besonders am Herzen. Daher freuen wir uns über die Unterstützung durch die Spender und die tatkräftige Mitarbeit bei den verschiedenen Aktionen. Wir werden uns auch weiterhin mit viel Freude dafür einsetzen, dass die Grundschule im Baumgarten ein Anker für die Ortsteile Breitenbach, Blankenheim und Lüdersdorf sein wird."

Streitende und sich versöhnende Adventskranz-Kerzen, eine neugierige Katze und ein geschmückter Weihnachtsbaum, ein als Rap-Version vorgetragenes Adventslied, ein Buchvortrag, ein von den Schülern vorgetragenes Gedicht und Einiges mehr sorgten an zwei Morgenden in Breitenbach für Weihnachtsstimmung. In der Grundschule des Bebraer Ortsteils sorgten die vier Klassen mit ihren Aufführungen vor Eltern, Lehrern und Mitschülern für große Freude, herzhaftes Lachen, leuchtende Augen und den ein oder anderen nachdenklichen Moment.

 

Im Nachgang zum im September stattgefundenen Spendenlauf und dank der Vereinsförderung des VR-Bankvereins konnte der Freundes- und Förderkreis zudem eine Spende an die Schule und deren Klassen überreichen: Neben einem CD-Player wurden auch zusätzliche Handbälle angeschafft. Besonders groß war die Freude der Schülerinnen und Schüler jedoch über die ausgegebenen Pakete, Straßen- und Bauplatten von Lego, welche auch ein großer Wunsch der Schulleitung und des Lehrer-Kollegiums waren.

 

Cornelia Engel (kommissarische Schulleiterin der Grundschule im Baumgarten) erläuterte, dass hierdurch bei den Kindern bestimmte Fertigkeiten und Kenntnisse angeregt werden: "Kinder sind so unterschiedlich wie Schneeflocken. Wir fördern daher mit der Spende des Fördervereins auch das gemeinsame Grübeln und Planen, sowie den Bau von und das Spielen mit verschiedensten Bauwerken, aufregenden Fahrzeugen sowie bunten Tier- und Fabelwesen. Die Kinder sollen die Schule als einen Ort der Geborgenheit und Freude wahrnehmen, so dass sie gerne hierher kommen. Unser Ziel ist es, hier den Grundstein für ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes Leben zu legen."

 

Für den Freundes- und Förderkreis waren Patrick Rehn, Claudia Ludwig und Evelyn Izgin zugegen, welche die Spenden überreichten. Ein weiterer von vielen Bausteinen im Schulbetrieb ist auch das beliebte gesunde Frühstück, bei welchem die Kinder lernen, dass Obst und Gemüse schmackhaft sind. Zudem unterstützt der Freundes- und Förderkreis den Spaß am Spielen, der Bewegung in den Pausen sowie im Sportunterricht und Ausflüge und Klassenfahrten. Rehn, Vorsitzender des Freundes- und Förderkreis: "Chancengleichheit und Gerechtigkeit liegen uns besonders am Herzen. Daher freuen wir uns über die Unterstützung durch die Spender und die tatkräftige Mitarbeit bei den verschiedenen Aktionen. Wir werden uns auch weiterhin mit viel Freude dafür einsetzen, dass die Grundschule im Baumgarten ein Anker für die Ortsteile Breitenbach, Blankenheim und Lüdersdorf sein wird."

Kontakt:

Schule im Baumgarten

Im Baumgarten 1

36179 Bebra OT. Breitenbach

 

Schulleitung: Cornelia Engel

                               (m.d.W.d.G.b.)

Sekretariat: Ute Svitek

 

Tel- 06622-2259

Fax. 06622-460960

E-Mail: grundschule-breitenbach@t-online.de