Pressemitteilung des neue Vorstandes

Bebra-Lüdersdorf, 27. August 2019

 

Wechsel in der Betreuung sorgt für Neuorientierung

 

Der Freundes- und Förderkreis der Grundschule Breitenbach e.V. hielt im Rahmen seiner Mitgliederversammlung Rückblick auf das Schuljahr 2018/2019. Wie Patrick Rehn, Vorsitzender des Förderkreis, erläuterte war dies von einem tiefgreifenden Umbruch geprägt: "Bis zu den Sommerferien im vergangenen Jahr schulterten die ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder und deren angestellte Kräfte das Mittagessen und die Betreuung nach dem Schulunterricht. Da die Zahl der zu betreuenden Kinder jedoch von Jahr zu Jahr anstieg war für uns absehbar, dass diese Aufgabe immer mehr Zeit und Kraft bindet. Daher sind wir froh, dass der Schulservice gGmbH des Landkreis Hersfeld-Rotenburg diese Aufgaben übernommen hat und wir nun einen starken Partner an unserer Schule haben, der auch mit den entsprechenden Möglichkeiten ausgestattet ist."

 

Für den Förderkreis ergab sich die Situation, dass man nun wieder verstärkt Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und die Schule insgesamt unterstützen konnte: Neben der Finanzierung von Busfahrten, Bastelmaterial, neuen Büchern für die Bücherei, Hilfe bei der Organisation von Veranstaltungen und einem Zuschuss für die neue Nestschaukel auf dem Schulhof ist das bei den Kindern beliebte gesunde Frühstück ein wichtiger Baustein.

 

Cornelia Engel, kommissarische Schulleiterin der Grundschule im Baumgarten: "Die Gesundheit der Kinder liegt uns am Herzen. Unter Anderem für den Sportunterricht wünschen wir uns beispielsweise Spielbälle und Bewegungsspielgeräte für den Schulhof."

 

Aus diesem Grund veranstalten die Schule, der Elternbeirat und der Förderkreis einen Spendenlauf: Die angemeldeten Teilnehmer laufen dabei eine festgelegte Strecke für einen zuvor individuell festgelegten Betrag. Rehn: "Pro Runde kommt dabei für die Wünsche und Ziele der Schule Geld zusammen, welches wir zeitnah in die Projekte investieren können." Beginn ist am Freitag, dem 20. September um 15:30 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule in Bebra-Breitenbach.

 

Bei den ebenfalls durchgeführten Vorstandswahlen wurden folgende Positionen wie folgt besetzt:

- 1. Vorsitzender         > Patrick Rehn

- 2. Vorsitzende          > Sarina Kutschminsky

- Schatzmeisterin       > Nina Trieschmann

- Schriftführerin          > Naja Rose

- Beisitzerinnen          > Claudia Ludwig, Silke Seehawer

- Kassenprüferinnen   > Evelyn Izgin, Linda Taube

Datenschutz und Datensicherheit

An alle Mitglieder

des Freundes- und Förderkreises

der Grundschule Breitenbach e.V.

  

Liebes Mitglied,

 

die Sicherheit Ihrer/Deiner  Daten und die Transparenz, wozu Ihre/Deine Daten genutzt werden, sind uns sehr wichtig.

 

Wir weisen daher darauf hin, dass mit Begründung einer Mitgliedschaft grundsätzlich personenbezogene Daten erfasst werden (Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Eintrittsdatum, Geburtsdatum, Bankverbindung).

 

Diese Daten dienen ausschließlich der Errichtung der Vereinsmitgliedschaft und vereinsinterner Angelegenheiten, wie Einziehung der Beiträge bzw. Verwaltung einer Mitgliederdatei.

 

Mit Vereinseintritt gilt die Zustimmung zur Speicherung zu den genannten Vereinszwecken als erteilt. Entspricht dies nicht Ihrem/Deinem Wunsch, können Sie/kannst Du der Nutzung Ihrer/Deiner Daten per Email oder als Antwort auf diesen Brief widersprechen.

 

Ein Widerruf wäre zu richten

per Email an Patrick.Rehn@gmx.de oder

postalisch an Patrick Rehn, Lüderstraße 4, 36179 Bebra.

 

Sie/Du haben/hast natürlich auch in Zukunft jederzeit die Möglichkeit, Ihrer/Deiner Einwilligung zu widersprechen bzw. Auskunft über die gespeicherten Daten zu erhalten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Patrick Rehn

 

Vorsitzender

des Freundes- und Förderkreises

der Grundschule Breitenbach e.V.

Neuer Lesestoff für Bücherwürmer - Förderkreis spendet für die Schulbücherei

Der Freundes- und Förderkreis der Grundschule Breitenbach e. V. konnte kürzlich eine Buchspende und Sachspende in Höhe von über 450 EUR an die Schulbücherei der Grundschule überreichen.

 

Die mit der Schulleitung abgestimmte Buchspende, beinhaltete unter anderen stark nachgefragte Bücher der Kinder, wie "Gregs Tagebuch" und "Mein Lotta-Leben".

 

Die Schulleiterin, Frau Engel, zeigte sich dankbar für die Unterstützung und Patrick Rehn, 1. Vorsitzender des Freundes- und Förderkreises, betonte, dass es ihm eine Herzenssache sei, für die Schule aktiv zu werden und dankte allen Förderern des Vereins, ohne diese solch eine Spende nicht möglich sei.

 

Patrick Rehn und Cornelia Engel mit Kindern der Grundschule Breitenbach in der Bibliothek der Schule

SPONSORENLAUF 2016

Freundes- und Förderverein

 

Am 16. Okt. 1997 wurde in der Schulelternbeiratssitzung angedacht, einen Schul- bzw. Förderverein zu gründen.

 

Aufgabe eines solchen Vereins ist die optimale Verwaltung und Beschaffung finanzieller Mittel zur Unterstützung der schulischen Arbeit. Dies war der Anlass für die Vereinsgründung.

 

Die Gründungsversammlung des Fördervereins der Schule im Baumgarten fand am 19.05.1998 in der Aula unserer Schule statt.

 

Engagement und Aktivitäten

 

Der Förderverein engagiert sich auf vielfältige Weise für die Schule:

 

• Gemeinsame Organisation der Schule und des Fördervereins von 

  Sponsorenläufen, um die "Spendenkasse" aufzufüllen

• Organisation und Durchführung der Veranstaltungen von SMOG; Schule

  machen ohne Gewalt.

• Mitfinanzierung unserer Sitzecke

• Finanzierung der Küche für unsere Schüler

• Finanzierung zusätzlicher Ausstattungen in allen fünf Klassenräumen.

  Z.B.: Lichtbildwände, CD-Player, Trockengestelle etc.

 

Ersatzbeschaffungen

  • von Computertastaturen und - mäusen, einen Farbdrucker für den Computerraum
  • Klettergerüst auf dem Schulhof
  • Verwaltung der Kreismittel für die Betreuung
  • Organisation und Gestaltung einer Koch AG
  • Organisation und Gestaltung einer Computer AG für die Klassen vier

 

Kinderbetreuung innerhalb und außerhalb der Regelschulzeiten

 

Zielsetzung, Satzungszweck

 

Der Förderverein verfolgt laut Satzung ausschließlich gemeinnützige Zwecke und fördert die Erziehung.

Der Verein bemüht sich um die Anerkennung der Arbeit der Schule in der Öffentlichkeit sowie um deren Zusammenarbeit. Er schafft Kontakte zwischen Schülern und Eltern anderer Schulen.

Zusätzliche Unterrichtsmaterialien und dafür notwendige Einrichtungen sollen beschafft werden. Außerdem sollen bedürftige Kinder unterstützt und ihnen somit u. a. die Teilnahme an einem Schullandheimaufenthalt ermöglicht werden.

 

Mitgliedschaft

 

Mitglieder des Vereins können alle volljährigen Personen sowie öffentliche- und privatrechtliche Einrichtungen werden. Der Verein besteht aus ordentlichen und außerordentlichen Mitgliedern. Kinder, welche das Betreuungsangebot in Anspruch nehmen, setzen die Mitgliedschaft eines ihrer Erziehungsberechtigten voraus.

 

Pakt für den Nachmittag

 

Mit dem neuen Schuljahr 2016/2017 nimmt die Schule im Baumgarten an dem "Pakt für den Nachmittag" teil. Dieser umfasst folgende Leistungen:

 

  • Hausaufgabenbetreuung in der 5. und 6. Unterrichtsstunde durch pädagogisches Fachkräfte
  • Betreuung der angemeldeten Kinder bis 13:00 Uhr, welche nicht an der Hausaufgabenbetreuung teilnehmen
  • Betreuung der angemeldeten Kinder in der Zeit von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr, inclusive eines Mittagessens für diese

 

Der Freundes- und Förderverein ist in diesem Zusammenhang organisatorischer Partner für den Landkreis und das Kultusministerium. Im obliegt die Verwaltung der verfügbaren Mittel, die Beschäftigung von Betreuungskräften und die finanzielle und buchhalterische Abwicklung des Projektes.

 

 

Im Sommer 2016 auf dem Klettergerüst