Fortbildung

 

Entwicklungsschritte unseres Fortbildungskonzepts

 

Evaluation: Dezember 2010

 

In der Gesamtkonferenz wird regelmäßig die Fortbildungssituation an unserer Schule thematisiert, analysiert und an einer Moderationswand dokumentiert. Die Kolleginnen informieren über die Inhalte der besuchten Fortbildungen und multiplizieren die Inhalte im Kollegium.

 

Folgende Fortbildungsveranstaltungen wurden vom Kollegium im letzten Jahr besucht und sind im Lehrer-Portfolio neu dokumentiert und mit Leistungspunkten zertifiziert:

 

Im Bereich Schulorganisation/Schulmanagement: 

• Qualifizierung der Management- und Steuerungsebene für H-BEP

• Wie Gesundheit ein Motor für die Schulentwicklung werden kann

• „Von Anfang-an-Bildung für nachhaltige Entwicklung in der frühen Kindheit“

• Informationsveranstaltungen zum H-BEP für die Region Hessen Nord

• Schulische Erziehungshilfe

• Mentor Tätigkeit

 

Im Bereich Medienkompetenz:

• Grundlagenseminar für IT-Beauftragte an hessischen Grund- und Förderschulen

 

Im Bereich Deutsch:

• Vernetzung der Leseaktivitäten in Primarstufe und Sekundarstufe I

 

Im Bereich Musik:

• Aspekte musikalischer Erziehung

 

Im Bereich Gesundheitsförderung:

• Sitzen und Bewegen im Unterricht

 

Im Bereich Sachunterricht:

• Natur-Wissen schaffen

• Praxis des Globalen Lernens in der Grundschule

 

Im Bereich Kunst:

• Ruhe-Inseln im Schulunterricht-Unkomplizierte Entspannungsrituale im Schulalltag

 

Im Bereich Lernkompetenz:

• ADHS und Schule

• Kompetenzorientiert unterrichten in Grundschulen

  (Orientierungsveranstaltung)

• Kompetenzorientierter Rechtschreibunterricht

 

Konsequenzen für die Zukunft (weiterer Qualifizierungsbedarf):

• Im Bereich Musik haben wir inzwischen zwei qualifizierte Kolleginnen an

  unserer Schule

 

Im Bereich Medieneinsatz nimmt das gesamte Kollegium seit September 2010 am Projekt „Medienbildungskonzepte für Grundschulen“ von Kontextmedien teil. Eine Kollegin ist als Fachberaterin für das SSA tätig und

 

Im Juni 2010 haben wir das 4. Teilzertifikat im Projekt „Schule und Gesundheit“ erhalten. Dem folgte die Gesamtzertifizierung Gesundheitsfördernde Schule im Januar 2013, welches von der Kultusministerin Frau Beer in einer Feierstunde der Schule übergeben wurde.

 

Im Bereich Sport arbeiten inzwischen zwei Lehrkräfte mit einer Sportausbildung an unserer Schule (Einversetzung). Eine Kollegin ist in Elternteilzeit.

 

In Kooperation mit einer Nachbarschule in Weiterode starten wir im Februar in der Fachgruppe eine längerfristige Zusammenarbeit zum Schwerpunkt „Kompetenzorientiert unterrichten in der Grundschule“. Die Vorgespräche in der Steuergruppe fanden statt.

 

Die Organisation/Umsetzung:

 

• Jede Lehrkraft hat weiterhin das Recht und die Pflicht an

  Fortbildungsveranstaltungen teilzunehmen. Die Teilnahme während der

  Unterrichtszeit muss mit der Schulleitung abgesprochen und durch sie

  genehmigt werden.

• Finden die Fortbildungsveranstaltungen während der Unterrichtszeit statt,

  wird kooperativ nach sinnvollen Vertretungsmöglichkeiten gesucht.

• Einschränkungen bei Anzahl oder Umfang der Fortbildungswünsche gibt es

  zur Zeit nicht.

• Die Inhalte sollen zeitnah in den Unterricht integriert werden und dem

  Kollegium weitervermittelt werden.

• Bei der Auswahl der zukünftigen Fortbildungsveranstaltungen sollen die

  Schwerpunkte unserer Schulprogrammarbeit: Gesundheitsfördernde

  Schule, die Kooperation von Kindergarten und Grundschule, ausgebaut

  werden.

• Die Schule bemüht sich auch weiterhin um eine Organisation von

  schulinterner Fortbildung. Die positive Rückmeldungen bei den

  schulinternen Fortbildungen: Fit für Musik, Aktive Pause-Tägliche

  Bewegungszeit, Erste Hilfe Kurs und Kreatives Schreiben mit dem

  KulturMobil an unserer Schule bekräftigen diese Entscheidung. Geplant ist

  eine Projektwoche im Herbst 2011 mit dem Schwerpunkt „Medien“ für

  Kinder und Lehrkräfte.

• Der Pädagogische Tag findet am 17.03.2011 mit dem Thema „Neue

  Medien im Unterricht“ in Kooperation mit einer Grundschule in Bad Hersfeld

  und dem Team von Kontextmedien statt.

 

Link zur Homepage des

Freundes- und Fördervereins:

https://grundschulfreunde-breitenbach.jimdo.com/